DW

31.5.2022

Mit Waffen und Logistik unterstützen die USA die Ukraine im Krieg mit Russland. Zuletzt hat der Kongress ein Hilfspaket im Wert von umgerechnet 38 Milliarden Euro genehmigt. Doch welche Interessen haben die US-Amerikaner in der Ukraine und können sich die NATO-Länder auch in Zukunft auf die USA verlassen? Der Politikwissenschaftler Josef Braml analysiert die Lage.

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen